Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.V
Home  » Informationen » Positionen

Positionen - Unsere Standpunkte

Hier finden Sie umfassende fachliche wafg-Stellungnahmen zu konkreten politischen Vorhaben bzw. wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Diskussionen aus Bereichen Verbraucherpolitik, Ernährung und Lebensmittelrecht sowie Umwelt und Verpackung.

Verbraucherpolitik, Ernährung und Lebensmittelrecht

wafg-Position - Innovationen in der Getränkebranche – und nichts Neues von foodwatch

wafg-Stellungnahme - Kommissionsvorschlag für eine Richtlinie über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch

wafg-Position Erfrischungsgetränke und Süßstoffe: Kalorienfreie bzw. kalorienreduzierte Süßung und geschmackliche Vielfalt

wafg-Position ÖKO-Test Artikel „Ein Glas Zucker, bitte!“ - Schreiben an die Redaktion

wafg-Position "Ja zu Produktinnovation, sinnvoller Reformulierung und Angebotsvielfalt, nein zu Reformulierungs-Rasenmäher und Geschmacksdiktat"

wafg-Position Diskriminierende Steuern sind ein Irrweg

Umwelt und Verpackung

wafg-Stellungnahme zum Richtlinienvorschlag der EU-Kommission zu "single-use plastics"

wafg-Position "Marine Litter": Schutz der Meere ist wichtige gesellschaftliche Aufgabe

Umweltpolitische Positionen der wafg

wafg-Position "Pfandschlupf": Eine Einordnung aus Sicht der Branche

wafg-Stellungnahme - Entwurf eines Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die hochwertige Verwertung von Verpackungen (Verpackungsgesetz - VerpackG)

wafg-Stellungnahme - Referentenentwürfe zur Änderung wasser-, naturschutz- und bergrechtlicher Vorschriften zur Untersagung und Risiokominimierung bei den Verfahren der Fracking-Technologie und anderen Vorhaben