Über uns

Wir setzen auf sachliche Argumente und konstruktiven Dialog

Aktuelle Hinweise zur Erreichbarkeit bzw. allgemeinen Anfragen

Aufgrund unserer aktuellen Personalsituation ist die wafg-Geschäftsstelle derzeit leider nur eingeschränkt erreichbar.

Wir bitten Sie vor diesem Hintergrund zudem um Verständnis, dass wir eingehende Anfragen priorisieren müssen.

Insbesondere möchten wir Studierende und Schüler ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir derzeit individuelle Anfragen zu Marktdaten oder anderen Informationen (etwa für Master- bzw. Bachelorarbeiten etc.) nicht beantworten können.
Jedoch stehen diese Daten sowie eine Vielzahl weiterer Informationen zur Branche bzw. der Kategorie Erfrischungsgetränke hier auf unserer Homepage zum kostenfreien Abruf bereit.

wafg - Über uns

Um die berechtigten Brancheninteressen im Verlauf politischer Entscheidungsprozesse nachhaltig einbringen zu können, bedarf es sachlicher und belastbarer Argumente in einem konstruktiven Dialog.

Unser Netzwerk mit Experten in den Unternehmen bildet die notwendige Grundlage für einen qualifizierten Austausch.

Auch im öffentlichen Dialog stellen wir uns dem wachsenden Interesse der Verbraucherinnen und Verbraucher an der Herstellung und Qualität von Lebensmitteln für unsere Produktakategorie.

Die wafg

Die wafg ist die Interessenvertretung für internationale und nationale Markenhersteller der Erfrischungsgetränkeindustrie. Mitglieder sind neben international aufgestellten Herstellern vor allem mittelständische und regionale Mineralwasserbrunnen, Hersteller von Fruchtsaftgetränken sowie Unternehmen der Vorstufen.

Der Verband blickt auf eine inzwischen über 135-jährige Tradition, wobei er sich als Dienstleister und starker Partner für die Unternehmen der Branche engagiert. Besondere Schwerpunkte sind Verbraucherpolitik, Lebensmittelrecht, Ernährung, Wirtschaft und Umwelt.

Lesen Sie hier weiter

Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft in der wafg bietet Zugang zu aktuellen Informationen in den für die Branche elementaren Themengebieten Lebensmittelrecht, Verbraucherpolitik, Ernährung, Umwelt und Branchenentwicklung.

Insbesondere das sich stetig verändernde, immer stärker europäisch geprägte Lebensmittelrecht stellt zugleich hohe Anforderungen an die unternehmerisch erfolgreiche Umsetzung der Sorgfaltspflichten. Dies gilt in umfassender Weise unter anderem in den wichtigen Themenbereichen Lebensmittelsicherheit, Lebensmittelhygiene, Rezepturgesetzgebung bzw. rechtskonforme Etikettierung.

Auch im Bereich Umwelt stellen sich – gerade beim Thema Verpackung – für die Branche immer wieder neue Herausforderungen. Zudem bietet der Verband eine konstruktive Plattform zu wichtigen Zukunftsthemen, insbesondere im Kontext Nachhaltigkeit.

Lesen Sie hier weiter

Das Team

Die wafg-Geschäftsstelle besteht aus einem kleinen Team, das sich effektiv und mit besonderer Expertise für die Schwerpunktthemen der wafg engagiert.

Lesen Sie hier weiter

Netzwerk

Wir arbeiten eng mit anderen Organisationen zusammen, um eine effektive Interessenvertretung für unsere Mitgliedsunternehmen zu gewährleisten.

Lesen Sie hier weiter